Der Sinn des Lebens / Was steckt dahinter?

Die Frage nach dem Sinn des Lebens beinhaltet im weiteren Sinne die Frage nach der zweckgerichteten (teleologischen) Bedeutung des Lebens im Universum an sich.

Im engeren Sinn erfragt sie die biologische und sozio-kulturelle Evolution und insbesondere die Frage nach einer möglichen Sinngebung für den Homo sapiens. Im engsten Sinn forscht sie nach der „Deutung des Verhältnisses, in dem der Mensch zu seiner Welt steht“.Sie ist eng verbunden mit den Fragestellungen „Woher kommen wir? Wohin gehen wir? Warum sind wir hier auf Erden?“ und weiter: „Wie sollen wir leben, um unseren Daseinszweck zu erfüllen?“ Hierbei wird diskutiert, ob dieser durch eine äußere Institution vorgegeben ist, etwa ein göttliches Gebot, ob ein bestimmtes Verhalten der Natur entspringt, dass z. B. der Mensch dem Zweck der Fortpflanzung oder der Arterhaltung folgt, oder ob er gefordert ist, autonom ein selbstbestimmtes Leben zu führen und sich einen Lebensweg zu wählen, den er als sinnvoll erachtet.Sinnvoll erscheint ein Leben dann, wenn es einer idealen Wertvorstellung entspricht.

Fehler in der Matrix! Erstaunliche Aufnahmen jenseits unseres Verstandes

Wir leben in einer Welt voller Wunder und Ungereimtheiten. Ab und zu passieren eigenartige Dinge, die unser Verständnis von Raum und Zeit infrage stellen. Auch wenn die simulierte Welt bzw. der Matrix kaum Fehler produziert, gibt es dennoch im Programm Fehler. Vögel die in der Luft still stehen,. Autos die aus dem Nichts auftauchen. Bunte Lichterscheinungen in den Wolken. Menschen die sich wie Roboter benehmen. Das Video zeigt, das neben unserer Welt eine andere Wirklichkeit existiert.