Zeitreisen sind Real / Sie kommen aus dem „Paradies“!

Wir leben in einem ewigen Kreislauf des seins. Das bedeutet, wir sind gefangene unseres Schicksals. Das Leben ist vorherbestimmt. Wenn wir sterben, kehren wir irgendwann in den gleichen Körper zurück und müssen alles wiederholen. Es existieren 12 Zeitalter. 6 positive und 6 Negative. Das Zeitalter 1 ist das Goldene bzw. das sogenannte Paradies. Der unwissende Mensch muss durch Erkenntnis die Zeitalter überwinden um ins Paradies zu gelangen. Innerhalb der Äonen sind Hinweise (Wissen) gegeben, die der Mensch verinnerlichen muss, um das dunkle Energie die einem belebt, ins Positive umzuwandeln, damit die Seele in die höheren positiven Zeitalter aufsteigen kann

Was ist Zeit?

Es gibt viele spannende Dokus zu Zeit und Raum, zu Zeitreisen, zur Zeitwahrnehmung. Man findet Vorträge zu Physik, Relativitätstheorie. Aber macht ihr euch auch oft Gedanken zur Zeit, die weiter gehen? Gedanken zum Wesen der Zeit? Was ist Zeit eigentlich?

Sehen wir alle die gleiche Welt?

Unser Gehirn erschafft unsere Wirklichkeit und nur auf diese Wirklichkeit haben wir Zugriff. Wir erleben Dinge als außerhalb von uns, obwohl sie in uns, in unserem Gehirn entstehen. Der Eindruck von Farbe zum Beispiel entsteht erst im Gehirn und hat keinerlei objektive Wirklichkeit. Und eben weil dies so ist könnten wir uns auch niemals sicher sein, dass dein rot auch mein rot ist.

Xavier Naidoo glaubt an die Flache Erde / „Es gibt keine Aliens“

Verschiedene Scheibenmodelle finden sich in vielen Ursprungsmythen, z. B. in Mesopotamien und bei den frühgriechischen Philosophen Anaximander und Hekataios. Ein Schöpfer oder elementare Naturgewalten (Wasser, Feuer) sollten demnach die Welt als Insel auf einem Urozean, oft mit den bekannten Weltmeeren verbunden, erschaffen haben. In einigen Bildern gibt es einen zum Himmel reichenden zentralen Weltenberg oder, etwa in der iranischen Mythologie, ein Ringgebirge Qaf am äußeren Rand der Scheibe.

Wiederkunft Jesu vor 2027 laut Walter Veith. Stimmt das?

Ein Datum zu berechnen, wenns auch nur eine Jahreszahl ist, hat noch nie hingehauen. Trotzdem versuchen sich Menschen immer wieder daran….lächerlich. Jesus hat gesagt: „Könnt ihr die Zeichen der Zeit nicht deuten ?“. Die Bibel gibt uns klare Anhaltszeichen an denen wir erkennen wie weit die Dinge schon vorgerückt sind. Daran sollen wir uns orientieren. ……Zur Zeit der letzten Posaune, erhebt eure Häupter……. Wann ist die ? Nach der großen Trübsal ! Sie leitet das unmittelbare Wiederkommen Jesus ein. Was muss dem Vorausgehen ? Verwüstung, die Zornesschalengerichte, die Offenbarung des Anti-Christen, der dritte Tempel, Krieg.